Startseite
Suchen Suche:
Akklamation zum Hochgebet Deinen Tod, o Herr / Amen Anmerkung: Der Zelebrant intoniert die Schlussdoxologie des Hochgebetes auf dem Rezitationston b ´ (Anfangston g ´, ggf. kurze Tonangabe durch Organisten)
Startseite







Ordnungen




2011

4. Diözesaner Jugendchortag



Am 21. Mai 2011 findet der 4. Diözesane Jugendchortag in Neuhausen statt, welcher vom Amt für Kirchenmusik in Kooperation mit dem Bischöflichen Jugendamt durchgeführt wird. Er steht unter dem Motto "Unsere Hoffnung hat einen Namen - unsere Hoffnung hat einen Klang". Eingeladen sind alle Jugendchöre und Junge Chöre, alle Gospelchöre und Singkreise. Ebenso Einzelsängerinnen und -sänger sowie alle, die Freude haben am Neuen Geistlichen Lied.

Höhepunkt des Tages wird der Abschlussgottesdienst mit Bischof Dr. Gebhard Fürst sein. Dabei wird der große Gemeinschaftschor die brandneue "Messe der Hoffnung" von Reimund Hess in Teilen sowie aktuelle NGL?s singen. Für ChorleiterInnen wird ein Workshop "Jazzchorleitung und Vokalimprovisation" angeboten.

Wir erwarten 1000 Teilnehmer - und wer sich zuerst anmeldet, ist dabei!

Wir freuen uns auf Euch!

Für den Arbeitskreis Neues Geistliches Lied in der Diözese Rottenburg-Stuttgart:

Gabriele Denner, Geistliche Diözesanleiterin BDKJ/BJA
Thomas Gindele, Kirchenmusikdirektor
Markus Grohmann, Kirchenmusikdirektor
Walter Hirt, Diözesanmusikdirektor
Jochen Wiedemann, Pastoralreferent/Arrangeur

Anmeldeflyer:


jugendchortag2011_4.pdf

Letzte Aktualisierung: 9.1.2011, 22:40 Uhr