Startseite
Suchen Suche:
Akklamation zum Hochgebet Deinen Tod, o Herr / Amen Anmerkung: Der Zelebrant intoniert die Schlussdoxologie des Hochgebetes auf dem Rezitationston b ´ (Anfangston g ´, ggf. kurze Tonangabe durch Organisten)
Startseite







Ordnungen




2010

Rückblick


Rückblick auf den 1. Diözesankinderchortag am 17. Juli 2010.















Meldung zum Kinderchortag auf  

Ankündigung

dioezesankinderchortag2010.pdf



Singt für Gott und die Welt

1. Diözesankinderchortag

am Samstag, 17. Juli 2010 von 9.30 Uhr bis 18.15 Uhr in Reute bei Bad Waldsee.

Eingeladen sind alle Kinderchöre der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

 

Liebe Kinder

jede Woche probt Ihr Eure Lieder im Kinderchor. Immer wieder singt Ihr diese Lieder auch im Gottesdienst. Daran freuen sich viele Menschen. Und Gott freut sich daran sicherlich ganz besonders.

Denn Euer Singen ist ganz wichtig für die Kirche. Deshalb möchte ich Euch auch einmal persönlich danken. So lade ich Euch zum ersten Diözesankinderchortag unserer Diözese ein. Er trägt das Motto: "Singt für Gott und die Welt". Dort wollen wir miteinander in einer großen Gemeinschaft singen und spielen und einen schönen Tag erleben. Ihr werdet neue Lieder kennen lernen und andere Kinderchöre aus der ganzen Diözese. Das wird sicher ein schöner Tag! Heute schon freue ich mich auf Euer Kommen. Bis dahin wünsche ich Euch viel Erfolg beim Einüben der Lieder für den Abschlussgottesdienst, den wir miteinander feiern.

Dr. Johannes Kreidler, Weihbischof

 

Programm

9.30 Vorprogramm

Vorträge von Kinderchören

10.00 Eröffnung mit WB Dr. Johannes Kreidler in der Gemeindehalle

- Kurze Liturgische Eröffnung mit Segen über Kinder und den Tag

- Gemeinsames Singen

- Tausendfüßler-Polonaise zum Auszug in die Workshops

11.00 Sing-, Spiel- und Bastel-Workshops

darin auch: gemeinsame Lieder für "Sing-fonie der Tausend"; Instrumentenbau u.a.

12.30 Mittagessen

13.30 Sing-, Spiel- und Bastel-Workshops

15.00 Sing-fonie der Tausend

Gemeinsame Sing- und Klangaktion; Luftballonwettbewerb

15.30 Pausensnack

16.00 Gesamtprobe

17.00 Abschlußgottesdienst mit WB Dr. Johannes Kreidler

(Gesänge: 55, 62, 25, 82, 40, 53, 47, 80, 42)

18.15 Ausklang

 

Workshops

Jeder teilnehmende Kinderchor besucht vor- und nachmittags einen Workshop in der Weise, dass sowohl ein Singworkshop (A) als auch ein Bastel- oder Spieleworkshop (B) besucht wird (vor-/nachmittags oder umgekehrt). Dazu kann sich ein Kinderchor auch aufteilen, wenn jeweils eine Begleitperson anwesend ist. Bitte geben Sie auf dem Anmeldeformular die jeweilige Anzahl an und benennen Sie die Ersatzworkshops, falls Ihre Wunschworkshops ausgebucht sein sollten.

A - Sing- und Musizier-Workshops

______ Ich bin der Stimmakrobat

______ Von Riesen und von Zwergen

______ Von allerlei Tieren

______ Kurioses

______ Mit Händen und Füßen

______ Glockenklang und Zimbeln schön

______ Sommer, Sonne, Mond und Sterne

______ Tanzen, ja tanzen

______ Von fremden Ländern und Menschen

B - Bastel- und Spielworkshops

______ Die Rasselbande

______ Die Regenmacher

______ Getrommelt und gepfiffen

______ Hast Du Töne mit Glas und Ton?

______ Klänge aus Holz

______ Saitenspiel

______ Flötentöne

______ Kloster-Rallye mit Sr. Birgitta

______ Viele Spiele - Spiele für Viele mit Sr. Elisa und Sr. Franziska

 

Betreuung, Begleitpersonen

Wir erwarten an die 1000 Kinder. Die Aufsichtspflicht liegt während dem ganzen Kinderchortag bei den Begleitpersonen Ihres Kinderchores. Neben einem Erwachsenen sollten die Begleitpersonen mindestens 16 Jahre alt sein. Wir setzen voraus, dass für jeweils zehn Kinder mindestens eine Begleitperson teilnimmt (bei 25 Kindern wären es beispielsweise drei Begleitpersonen).

Chorheft

Sowohl die Singeworkshops als auch das Programm des Abschlussgottesdienstes werden gestaltet mit Liedern aus dem Freiburger Kinderchorbuch. Jeder Teilnehmer einschließlich der Betreuungspersonen benötigen ein Exemplar des Chorbuches. Die Mindestbestellmenge liegt bei fünfzehn Exemplaren. Eine Kopie Ihrer Anmeldung geht vom Amt für Kirchenmusik aus an den Carus-Verlag. Von dort erhalten Sie die Chorhefte gegen Rechnung zugesandt.

(für Teilnehmer des Diözesankinderchortages: ab 15 Expl. 7,20 €, ab 50 Expl. 6,80 €, ab 100 Expl. 6,40 €)

Teilnehmerbeitrag

Pro Teilnehmer erheben wir einen Unkostenbeitrag in Höhe von 5 €. Darin ist das Mittagessen mit Getränk sowie der nachmittäglichePausensnack mit Getränk enthalten.

Anreise

Für Busse und Pkws sind Parkplätze in Reute ausgeschildert. Für Zugreisende wird ein Shuttlebusverkehr zwischen Aulendorfund Reute eingerichtet.

 

Anmeldeschluss: 2. Mai 2010

Faxen oder senden an: Ursula Kluike

 

Hier können Sie den Anmeldeflyer herunterladen und ausdrucken.


Letzte Aktualisierung: 26.3.2014, 15:36 Uhr